TCM

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) stützt sich die Diagnose auf die Zungen- und Pulsdiagnostik und das genaue Erfragen der Beschwerden. Als Behandlungsmethoden wende ich die Akupunktur und die Kräutertherapie an.


Bei diesen gynäkologisch und geburtshilflichen Problemen kann eine Behandlung nach den Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sinnvoll sein:
  • Regelbeschwerden (prämenstruelles Syndrom, Dysmenorrhoe)
  • Wechseljahrbeschwerden
  • Kinderwunsch


In einem Erstgespräch ist es möglich, zu evaluieren, ob eine TCM Behandlung alleine oder als ergänzende Therapiemöglichkeit sinnvoll ist.



[ weiter ]
Dr. med. Kathrin Frei Bonel, Dorfstrasse 2, 3032 Hinterkappelen, Tel. 031 / 904 03 03 - Gynäkologie - Geburtshilfe - Senologie